Apr 162017
 

Eine vierköpfige Familie rettete die Berufsfeuerwehr Köln am heutigen Ostersonntag-Morgen, 16.04.2017, über eine Drehleiter – sie war in ihrer Wohnung durch einen verrauchten Treppenraum und einen Brand des Hinterhauses eingeschlossen und gefährdet. Die Tochter freute sich über Rettung ihres Hamsters; die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brandes auf das Vorderhaus verhindern.

Weiterlesen »

Apr 112017
 

Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus macht Wohnung unbewohnbar

Am 11. April 2017 wurde die Feuerwehr Köln gegen 1530h zu einem Feuer in die Neue Kempener Straße im Stadtteil Mauenheim alarmiert. Es sollte in einer Küche im ersten Obergeschoss brennen. Durch die Leitstelle der Feuerwehr Köln wurden umgehend zwei Löschzüge alarmiert. Weiterlesen »

Apr 102017
 

Foto: Feuerwehr Köln

Höhenretter der Feuerwehr Köln seilen sich vom Uni-Center ab und retten zwei Fensterreiniger aus 120 m Höhe

Um 13.44 Uhr erreichte ein Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Köln mit dem Hinweis, dass an der Fassade des Uni-Centers an der Luxemburger Straße ein Fassadenaufzug auf Höhe der 42. Etage in Schieflage hänge und sich noch zwei Personen in der Gondel befänden.

Weiterlesen »

Apr 082017
 

Einsatz: 13/2017

Kurz vor Mittag des heutigen Samstag wurde die Löschgruppe Heumar mittels Voralarm zu einem Brandereignis in die Gröppersgasse nach Rath/Heumar alarmiert. Nahezu zeitgleich mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr trafen die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte aus Heumar an der Einsatzstelle ein. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass ein Rauchmelder durch abgebranntes Essen ausgelöst hatte und kein Schadenfeuer vorlag. Alle Einsatzkräfte von BF und FF waren somit schnell wieder einsatzbereit.