Jun 172017
 

Einsatz: 22/2017

Am morgen des 17.06.2017 wurde die Löschgruppe Heumar um 8:32 Uhr zu einem Chemieeinsatz zum Chemiepark nach Merkenich alarmiert. Auf dem Betriebsgelände eines Chemieunternehmens war bei einem Stoff ein schneller Temperaturanstieg festgestellt worden, der unter kontrollierten Bedingungen durch die Feuerwehr Köln mittels Auffüllen von Wasser unterbunden wurde. Als Teil der Dekontaminationseinheit betreute die LG Heumar einen Dekonplatz. Um 10:30 waren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus Heumar wieder einsatzbereit am Gerätehaus.