Apr 242018
 

Einsatz 61/2018

Um 13:30 Uhr wurde die Löschgruppe zu einem Chemie Einsatz zum Gerichtsgebäude an der Luxemburger Str. alarmiert. Ein zu dieser Zeit unbekanntes Pulver hatte einige Personen kontaminiert. Um alle kontaminierten Personen zu behandeln und den Transport in ein Krankenhaus zur Weiterbehandlung zu ermöglichen, wurde zusammen mit den Kollegen der Feuerwache 8 der Dekontaminationsplatz aufgebaut und betrieben. Im Anschluss wurde ein Team zur Probeentnahme in den Gefahrenbereich entsandt. Dieses musste nach dem Einsatz ebenso dekontaminiert werden.
Die Kameraden der Löschgruppe waren um 19.30 Uhr wieder einsatzbereit am Gerätehaus.