Übungsdienst

 

Eindrücke einer gemeinsamen Übung der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung am 31.03.2012.

Am Samstag, den 31.03.2012 hatte die Löschgruppe einen gemeinsamen Übungsdienst mit der Jugendfeuerwehr. Nachdem die beiden Abteilungen im Dezember letzten Jahres bereits erfolgreich gemeinsam geübt hatten und spielerisch beim Aufbau einer Wasserversorgung aus offenen Gewässern gegeneinander angetreten waren, stand an diesem Samstag das „Zusammen“ im Vordergrund.

So stellten sich die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr der Aufgabe, zwei vermisste „Personen“ aus einer vermeintlich brennenden Sporthalle zu retten. Da sich die Jugendfeuerwehr nicht wie die Einsatzkräfte richtig ausrüsten darf, wurde sie mit Übungsatemschutzmasken und Übungsatemschutzgeräten ausgestattet um ein möglichst echtes Gefühl für diese Art der Einsatzarbeit vermitteln zu können. Natürlich wurde der Einsatz mit gegenseitiger Unterstützung erfolgreich gemeistert. Im Anschluss an die Übung ging es zum gemeinsamen Sport in die Halle und danach zum wohlverdienten Essen ins Gerätehaus.