Feb 132018
 

Bilanz des Tages

Wie erwartet, war die Feuerwehr Köln am gestrigen Rosenmontag besonders gefordert. Während der Kölner Rosenmontagszug teils bei Sonnenschein und überwiegend trockenem Wetter durch die Kölner Innenstadt zog und für fröhliche Stimmung bei den Jecken sorgte, war der Rettungsdienst bereits seit den frühen Morgenstunden im Dauereinsatz.

Weiterlesen »

Feb 122018
 

Um 14.20 Uhr wurde die Feuerwehr Köln zu einem Zwischenfall mit einer Pferdekutsche des Rosenmontagszuges in die Neven-DuMont-Straße alarmiert.

Die Anrufer berichteten von mehreren verletzten Personen.

Weiterlesen »

Feb 122018
 

Feuerwehr und Rettungsdienst stellen sich dem bunten Treiben

Bei wechselhaftem und kühlem Wetter starteten Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Köln in den Rosenmontag 2018. Bereits am frühen Morgen wurden vorplanerische Einsatzmaßnahmen umgesetzt. Eine Vielzahl weiterer, insbesondere rettungsdienstlicher Maßnahmen wurden aufgrund der erwarteten Lage im Stadtgebiet zugesetzt.

Weiterlesen »

Feb 112018
 

Stand: Sonntag, 11.02.2018 – 19:00 Uhr

Die Vorplanungen für den Straßenkarneval 2018 wurden in einem Einsatzplan für Feuerwehr und Rettungsdienst zusammengefasst. Zum jetzigen Zeitpunkt zeigten die vorgeplanten Maßnahmen die gewünschte Wirkung.

Weiterlesen »

Feb 102018
 

Stand: Samstag, 10.02.2018 – 07:00 Uhr

Seit dem Vormittag war ein Anstieg der Rettungsdiensteinsätze über den Durchschnitt eines vergleichbaren Freitags zu verzeichnen. Wie in den vergangenen Jahren lokalisierten sich die Einsatzschwerpunkte im Bereich der Altstadt, Südstadt und das Kwartier Latäng.

Insgesamt wurden durch den Rettungsdienst in den zurückliegenden 24 Stunden 457 Einsätze abgearbeitet. Der Rettungsdienst wurde dabei durch ehrenamtliche Einsatzkräfte im Kwartier Latäng unterstützt. Hier wurde eine Unfallhilfsstelle bis nachts um 03:00 Uhr in Betrieb genommen.